Eine Building Block Karte zur Geburt

Ich habe heute mal nichts weihnachtliches für Euch zum Zeigen, sondern eine spezielle Pop-Up-Karte, eine sogenannte Building Block Karte zur Geburt eines Mädchens.

Verwendet habe ich die Farben „zarte Pflaume“ und „Pfirsisch pur“. Den Teddy habe ich mithilfe der Fuchs-Elementstanze gewerkelt.

Auf der Rückseite der Karte hat es Platz für die Grüße zur Geburt.

Nun muß ich mich wieder in mein Bastelreich begeben, denn es gibt noch für den Weihnachtsmarkt in Enzklösterle am kommenden Wochenende genug zu basteln und die Ideen sprühen nur so…..!

Und wer noch nach weiteren weihnachtlichen Anregungen sucht, wird beim „Adventskalender für JEDERMANN“ auf dem Blog von Katrin unter www.madewithlovebykme.com bestimmt fündig. Dort öffnet sich jeden Abend um 18.00 Uhr  ein Türchen. Ich bin am 23.12. mit einem Türchen zum ersten Mal mit dabei.

 

Pop-Up-Karten

Heute habe ich für Euch zwei Pop-up-Karten.

Die erste Karte ist eine Trifold-Shutter-Karte zum Thema Einzug/ Umzug. Die Grundkarte ist in der Farbe melonensorbet, kombiniert mit currygelb, osterglocke, grasgrün, wildleder und savanne.

Die zweite Karte ist eine Hexagonal Base Pop up Karte. Die Grundkarte habe ich nach einer Anleitung  von  Papiertante-NF und Mitosu Crafts gebastelt. Außer den Farben flüsterweiß habe ich noch die Farben zarte Pflaume, pfirsisch pur und flamingorot verwendet.

Die Sechseckform ist mit der Thinlitsform “ Fensterschachtel“ entstanden. Man kann die Karte zusammengeklappt verschenken oder offen und noch mit ein paar Süßigkeiten befüllen. So wie man möchte.

Diese Karte war mein Projekt für unser Teamwochenende vor ca. 2 Wochen.

Panel-Pop-Up-Karte

Heute möchte ich Euch zwei Panel-Pop-Up-Karten zeigen, die ich die letzten Tage ausprobiert habe.

Die erste Karte hat das Thema Geburtstag. Hier habe ich u.a. mit den Sukkulenten Akzente von SU gearbeitet. Die Karte hat zusammengefaltet ein Grundmaß von 14,5 cm x 10,5 cm. Wenn man sie aufklappt, schauen 4 Panele hervor. Zusammengeklappt ist sie dann etwas dicker, sodaß eine Banderole sie umschließt.

Die zweite Karte geht in Richtung Ostern. Die Karte ist allerdings so gestaltet, dass man sie auch durchaus als normale Grußkarte verschenken kann. Hier habe ich mit dem Stempelset “ Das gelbe vom Ei“ aus der Sale-A-Bration von SU gearbeitet.

Am Freitag gibt es wieder von unserem Team „Stempeltissimo“ zum Thema “ Der Frühling zieht ein…“ einen Bloghop!

Karte zu einem besonderen Anlass!

Zu Beginn des Wochenendes möchte ich Euch heute eine Stufenkarte zeigen. Sie ist für den Schwiegersohn einer Freundin, der die Prüfung zum Kommissar bestanden hat. Ihr Wunsch war eine Karte mit Motiven rund um das Thema Polizei/ Krip0. Dank meiner Cameo, mit dieser ich die gewünschten Motive ausstanzen konnte, habe ich diese Bitte erfüllen können.

Die Rückseite dieser Karte ist mit einem Grußfeld und mit einem Umschlag für ein Geldgeschenk versehen.

Stufenkarten zu besonderen Anlässen

Heute möchte ich Euch zwei besondere Stufenkarten zeigen. Die Karten wurden inzwischen von meinen Kundinnen verschenkt.

Ich bastle zur Zeit sehr viel diese Kartenform, da man sie sehr vielseitig verwenden kann, wie z.B. mit Geldfach oder ohne, Motivwünsche der Kunden mit einbringen, etc. und die Beschenkten freuen sich über die Karten.

Beide Karten sind in DIN A5 Größe. Wie man erkennen kann, handelt es sich um eine Karte zur Geburt eines Jungen und eine Karte zum 60. Geburtstag für eine Kollegin einer Kundin.

Ab Freitag starten wir in den Herbst und beginnen diesen mit herbstlichen Grußverpackungen im Rahmen unseres Bloghop-Teams Stempeltissimo! Hier kann man sich bei den 10 Teammitgliedern (9 Blogs) viele Ideen und Anregungen holen. Viel Spaß beim “ hüpfen“

20160908_214824 20160908_214942 20160724_191148

Karte in der Box

Heute habe ich für Euch eine etwas andere Kartenform und zwar die Karte in der Box. Die Karten passen in einen normalen Briefumschlag, wenn man diese zusammenfaltet. Gerne zeige ich Euch, wie man diese herstellt. Ihr habt die Möglichkeit an einem “ Wünsch Dir was“- Freitag diese zu basteln. Nächster Termin ist am Freitag, 03. Juni 2016 ab 15.00 Uhr. Ab 2 Personen dürft Ihr gerne auch einen Termin individuell mit mir vereinbaren.

20160501_18373920160501_183845