Kartenfalttechniken

Ich hoffe Ihr habt die Ostertage gut verbracht….

Bei mir ist der Alltag bereits wieder eingekehrt. Ich habe die letzten Tage teilweise an zwei Kartenfalttechniken gearbeitet, die jetzt im April/ Mai fertig werden müssen. Das bedeutet, dass ich diese Karten für zwei Technikbücher einmal 32 mal und einmal 37 mal basteln musste. Diese werden dann an den/ die Oranisatoren geschickt. Diese sortieren die Karten um und ich bekomme von 31 bzw. 36 anderen Teilnehmern verschiedene Kartentechniken.

Insgesamt habe ich an 5 verschiedenen Kartenfalttechniken teilgenommen. Auf dem Beitragsbild seht ihr die Techniken. Das sind:

  • Pop-Up-Karte
  • Building Block Karte
  • Hexagonal Base Pop-up-Karte
  • Double Side Step Card ( doppelte Stufenkarte)
  • Side Step Card ( Stufenkarte)

Mir macht es sehr viel Spaß, immer wieder neue Kartenfalttechniken auszuprobieren. Inzwischen gibt es auch einige Workshopbesucher, die auch daran Gefallen gefunden haben und daher immer wieder zu diesen Workshops kommen.

Im letzten Workshop wurde eine Tunnelkarte und eine Peek a boo Karte gebastelt.

Wenn auch Du/ Sie Interesse an diesen Falttechniken hast/ haben, im April und im Mai ist Gelegenheit dazu zu einem Workshop zu kommen. Näheres unter Termine oder persönlich per mail/ telefonisch.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.