Bloghop … frohe Weihnachten – Karten zum Fest

Herzlich Willkommen zum Bloghop 
Bloghop … Frohe Weihnachten – Karten zum Fest
 Flyer Bloghop-ALLGEMEIN-2016-neu Flyer Bloghop-KOMMEN-2016-neu

Nachdem euch Elke ihre Kartengrüße zu Weihnachten gezeigt hat, habe ich heute eine Inner-Fun-Fold-Karte oder auch doppelte Einsteckkarte genannt, gebastelt.

Ich überlege mir in jedem Jahr, welche Verpackungen oder Karten ich für meine Advents- und Weihnachtsmärkte basteln und anbieten könnte. Und da fällt mir immer wieder dieser Satz von meiner Stempelfreundin Steffi Seyfried (Bastelsteffi)  „Überall wo ein Geldschein hineinpasst“, ein.

Auf der Suche nach einem Kartentyp, wo ein Geldschein gut zu verstauen geht, bin ich auf diese Karte im Internet gestoßen. Die Maße der Karte habe ich von „Stempelitis“.

Sie geht relativ schnell zu basteln. Ihr seht bei der Karte, dass ich zwei Grußkärtchen für die Einsteckfächer rechts und links angefertigt habe, aber es passt genau so gut ein Geldschein hinein.

Gearbeitet habe ich überwiegend mit den Farben marineblau und pfauengrün, sowie kupfer.

Sehr gerne habe ich das wunderschöne Designerpapier „im schönsten Glanz“ mit den dazu passenden Metallic-Akzenten verwendet. Gestempelt habe ich die Kugeln aus dem Set „Festtagsglanz“ und die Sprüche aus dem „Weihnachtsmix“. Diese habe ich mit den Stanzschablonen „Bestickte Sterne“ und „Stickmuster“ unterlegt.

So nun muss ich wieder schnell an meinen Basteltisch, denn es will noch so manche Verpackung und Karte zu meinen nächsten Weihnachtsmärkten mitkommen.

Ihr könnt mich besuchen am

Samstag, 07.12.2019 von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf dem Nikolausmarkt in Balingen-Heselwangen 

Samstag, 21.12.2019 von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr in Enzklösterle 

Sonntag, 22.12.2019 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Enzklösterle 

Ich freue mich auf euch und wünsche euch einen besinnlichen 1.Advent!

Weiter geht es jetzt bei Steffi. Ich bin gespannt, welche weihnachtliche Karten sie euch zeigt.

Und nun geht es bei Steffi weiter…..

Flyer Bloghop-GEHEN-2016-neu

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.