Bloghop … etwas knifflig – Pop Up viele tolle Ideen

Herzlich Willkommen zum Bloghop 
Bloghop … ETWAS KNIFFLIG – POP UP VIELE TOLLE IDEEN
 Flyer Bloghop-ALLGEMEIN-2016-neu Flyer Bloghop-KOMMEN-2016-neu
Nachdem ihr Elke’s sehr schöne maritime Pocket Pull Up-Karte gesehen habt, zeige ich euch heute eine Double Z Fold Karte. Diese Karte war von mir ein Projekt an unserem Teamwochenende, dass vor zwei Wochen in Bad Schussenried stattfand.
Es muss nicht immer knifflig sein, sodass dieser Pop-Up-Kartentyp durchaus für Anfänger geeignet ist. Ich habe diese Kartentechnik noch mit einer Hintergrundtechnik mit Hilfe von Schwammwalzen ergänzt.
Und so funktioniert es:

Materialliste:

  • Farbkarton in meeresgrün oder marineblau in den Maßen 29,7cm x 10,5 cm ( Außenkarte) und
  • 24 cm x 8 cm ( Innenkarte)
  • Farbkarton in flüsterweiß in den Maßen 14,3 cm x 10 cm und 2x 7 cm x 10 cm (Aufleger Außenkarte)
  • Farbkarton in flüsterweiß in den Maßen 11,6 cm x 7,6 cm und 2x 5,6 cm x 7,6 cm (Aufleger Innenkarte)
  • 1 Stück Farbkarton in flüsterweiß für den Octupussy und in savanne für das Netz und Seesterne, etc.
  • 2 Schwammwalzen
  • 1 Fingerschwämmchen
  • Stempelkissen aquamarin, ozeanblau, savanne, wildleder, marineblau, meeresgrün
  • Snail, doppelseitiges Klebeband, Tombow-Kleber, Dimensionals

Stempelsets/ Framelits:

  • Magical mermaid
  • Glück und Meer mit den dazugehörigen Framelits

Anleitung:

  • Mit der Schwammwalze die flüsterweißen Kartonstücke zu 3/4 zuerst in aquamarin von links nach rechts walzen ( mindestens 3x walzen). Mit der Walze bereits auf der Papierunterlage oben und am Rand beginnen und enden. Danach noch einmal mit ozeanblau drüber walzen. Je nachdem wie intensiv das blau sein soll, desto öfters mit der Walze in ozeanblau drüber gehen.
  • Nun mit der 2. Walze in savanne über die restliche weiße Fläche, wie zuvor beschrieben, walzen. Auch hier gilt, je intensiver der Braunton sein soll, desto mehr walzen!
  • Danach die gefärbten Kartonstücke nach Wunsch bestempeln bzw. gestalten! Das o.g. Fingerschwämmchen ist zum Einfärben des Netzes gedacht.
  • Den Farbkarton in meeresgrün oder marineblau für die Außenkarte an der langen Seite bei 14,85 cm und bei 7,4 cm falzen.
  • Der Farbkarton für die Innenkarte wird an der langen Seite bei 6 cm und 12 cm gefalzt.
  • Nun die fertig gestalteten Kartonstücke an die vorgesehenen Stellen der beiden Z-Teile entsprechend aufkleben.
  • Anschließend werden die beiden Teile miteinander verbunden, indem man die große Karte zusammenklappt und von der Innenkarte das hintere kleine Rechteck von hinten mit Tombow-Kleber bestreicht. Es wird nun so aufgeklebt, dass es direkt an die vordere Kante der Außenkarte anschließt. Danach von dem längeren Innenteil die linke Hälfte von hinten mit Tombow einstreichen und die Karten zusammendrücken.
  • Jetzt hat man nochmal die Möglichkeit die Karte fertig zu verzieren!

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Nachbasteln!

Ich begebe mich nun wieder an meine Vorbereitungen für den Ostermarkt, der morgen und übermorgen in Höfen stattfindet. Vielleicht hat der ein oder andere Lust uns zu besuchen, auch gibt es wieder ein kleines Bastelangebot für klein und groß.

Und nun geht es bei Sabine weiter…..

Flyer Bloghop-GEHEN-2016-neu

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.